Impressum

Geschäftsführer

Peter Lüke
Ralf Olbrück

Zentrale

PRO SECUR
Vermögensberatung und -verwaltung GmbH

Hausadresse: Lindenstraße 43, 50674 Köln
Postadresse: Postfach 27 05 30, 50511 Köln

Telefon +49 221 92 16 71-0
Telefax +49 221 92 16 71-16

E-Mail koeln@pro-secur.de

Amtsgericht Köln HRB 32535
UST-IdNr. DE 122658883



Büro München

PRO SECUR
Vermögensberatung und -verwaltung GmbH
Büro München
Postfach 15 19 07
80051 München

Telefon +49 89 54 46 07-0
Telefax +49 221 92 16 71-737

E-Mail muenchen@pro-secur.de

Aufsichtsbehörden:
Die PRO SECUR Vermögensberatung und -verwaltung GmbH besitzt die Erlaubnis zum Erbringen der Finanzportfolioverwaltung, der Anlageberatung sowie der Anlage- und Abschlussvermittlung nach §§ 15 Abs. 1, 86 Abs. 1 i. V. m. § 2 Abs. 2 Satz 1 Nr. 3, 4, 5 und 9 Wertpapierinstitutsgesetz (WpIG) und unterliegt insoweit der Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Die bisherige gemäß §§ 64e, 32 KWG erteilte Erlaubnis gilt demgemäß nach § 15 WpIG für die vorgenannten Geschäfte als erteilt. Die bisherige Erlaubnis nach dem KWG ist damit mit Beginn des 26. Juni 2021 gegenstandslos geworden.

Die PRO SECUR Vermögensberatung und –verwaltung GmbH hat die Erlaubnis der Stadt Köln gem. § 34 c GewO für Tätigkeiten i. S. § 34 c Abs. 1 Nr. 1 a) und 1 b) sowie Nr. 2 a) und 2 b) GewO.

Anlegerentschädigung:
Die PRO SECUR Vermögensberatung und –verwaltung GmbH ist der Entschädigungseinrichtung der Wertpapierhandelsunternehmen (EdW) zugeordnet.

Mitgliedschaften:
Die PRO SECUR Vermögensberatung und -verwaltung GmbH ist Mitglied in folgenden Verbänden:

  • Bundesverband Deutscher Stiftungen

  • Verband unabhängiger Vermögensverwalter Deutschland e. V. (VuV)

Streitschlichtung:

  • 1. Verbraucherangelegenheiten
    Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder bereit noch verpflichtet.

  • 2. Vermögensverwaltung
    Sollte es einmal zu Meinungsverschiedenheiten im Zusammenhang mit unserer Vermögensverwaltung kommen, haben unsere Mandanten die Möglichkeit die Ombudsperson vom Verband unabhängiger Vermögensverwalter e. V. (VuV) einzuschalten. Die Ombudsstelle des VuV ist eine anerkannte Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne § 14 Abs. 3 Satz 1 Unterlassungsklagengesetz (UKlaG) in Verbindung mit § 11 Finanzschlichtungsstellenverordnung (FinSV).

    Die Anschrift der Schlichtungsstelle des VuV lautet:
    VuV-Ombudsstelle
    Stresemannallee 30
    60596 Frankfurt am Main

    Mehr Informationen zur Schlichtungsstelle erhalten Sie unter http://vuv-ombudsstelle.de Wiederkehrende Fragen zum Verfahrensablauf, Teilnehmern und vielem mehr werden Ihnen dort einfach verständlich beantwortet.

Vergütungssystem:
Nach § 7 InstitutsVergV ist jedes Institut verpflichtet, die Ausgestaltung seines Vergütungssystems zu veröffentlichen.

Das Vergütungssystem der PRO SECUR Vermögensberatung und -verwaltung GmbH für Mitarbeiter sieht ausschließlich monatlich gezahlte Fixvergütungen vor, wobei die Einstufung des jeweiligen Mitarbeiters unter Berücksichtigung seiner Funktion erfolgt. Die Vergütung der Geschäftsleitung besteht aus einer monatlichen Fixvergütung und einer jährlichen, variablen Vergütung, die in Abhängigkeit vom handelsrechtlichen Jahresergebnis der PRO SECUR Vermögensberatung und -verwaltung GmbH ermittelt wird. Eine festgelegte Obergrenze für das Verhältnis zwischen fixer und variabler Vergütung stellt dabei sicher, dass fixe und variable Vergütung in einem angemessenen Verhältnis zueinander stehen.

Erklärung zu den wichtigsten nachteiligen Auswirkungen auf die Nachhaltigkeit in der Vermögensverwaltung

Aufgrund gesetzlicher Vorschriften sind wir zu den nachfolgenden Angaben verpflichtet. Eine Bewerbung ökologischer oder sozialer Merkmale in unseren Anlagestrategien oder für sonstige konkrete Finanzinstrumente ist nicht beabsichtigt:

Als Unternehmen möchten wir einen Beitrag leisten zu einem nachhaltigeren, ressourceneffizienten Wirtschaften mit dem Ziel, insbesondere die Risiken und Auswirkungen des Klimawandels zu verringern. Neben der Beachtung von Nachhaltigkeitszielen in unserer Unternehmensorganisation selbst sehen wir es als unsere Aufgabe an, auch unsere Kunden in der Ausgestaltung der zu uns bestehenden Geschäftsverbindung für Aspekte der Nachhaltigkeit zu sensibilisieren. Im Rahmen der Vermögensverwaltung erfragen wir deren diesbezügliche Vorstellungen und Wünsche und setzen diese sodann um.

Umweltbedingungen, soziale Verwerfungen und oder eine schlechte Unternehmensführung können in mehrfacher Hinsicht negative Auswirkungen auf den Wert der Anlagen und Vermögenswerte unserer Kunden haben. Diese sog. Nachhaltigkeitsrisiken können unmittelbare Auswirkungen auf die Vermögens-, Finanz- und Ertragslage und auch auf die Reputation der Anlageobjekte haben. Da sich derartige Risiken letztlich nicht vollständig ausschließen lassen, haben wir für die von uns angebotenen Finanzdienstleistungen spezifische Strategien entwickelt, um Nachhaltigkeitsrisiken erkennen und begrenzen zu können.

Für die Begrenzung von Nachhaltigkeitsrisiken versuchen wir Anlagen in solche Unternehmen zu identifizieren und möglichst auszuschließen, die ein erhöhtes Risikopotential aufweisen. Mit spezifischen Ausschlusskriterien sehen wir uns in der Lage, Investitionsentscheidungen auf umweltbezogene, soziale oder unternehmensbezogene Werte auszurichten. Hierzu greifen wir in der Regel auf im Markt anerkannte Bewertungsmethoden zurück.

Die Identifikation geeigneter Anlagen kann zum einen darin bestehen, dass wir in Investmentfonds investieren, deren Anlagepolitik bereits mit einem geeigneten und anerkannten Nachhaltigkeits-Filter zur Reduktion von Nachhaltigkeitsrisiken ausgestattet ist. Die Identifikation geeigneter Anlagen zur Begrenzung von Nachhaltigkeitsrisiken kann auch darin bestehen, dass wir für die Produktauswahl in der Vermögensverwaltung auf anerkannte Rating-Agenturen zurückgreifen. Die konkreten Einzelheiten ergeben sich aus den individuellen Vereinbarungen.

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich

 

Realisation und Design:
Logo CK-Webdesign

Fotonachweise:

© Andrey Apoev / stock.adobe.com
(und alle weiteren Portaits) © Tatiana Kurda / Back Photographie
© pixelleo – stock.adobe.com
© Vaceslav Romanov – stock.adobe.com
© ricardoreitmeyer – stock.adobe.com
© turtles2 – stock.adobe.com
© Jag_cz – stock.adobe.com
© Africa Studio – stock.adobe.com
© geertweggen – stock.adobe.com
© fotolia triocean – stock.adobe.com
© Subbotina Anna – stock.adobe.com
© Richard Newstead – Getty Images
© ivan kmit – stock.adobe.com
Icons made by Freepik from www.flaticon.com